Das dreidimensionale Gestalten begleite mich seit Kindheit. sei es mit Papier, Gibs oder Ton.

 

Eine leichte Arbeit wo ich mich sehr gut entspannen kann.

 

Die Serie der Gips-Köpfe sind bereits sehr bekannt und so durfte ich an der Giardina 2019 eine Wand am Stand der Gartisten bestücken.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1